Signal- und Leistungssteckverbinder von Intercontec

Für den Anschluss unserer Elektromotoren an den Wechselrichter benötigen wir Steckverbinder, die hohen Anforderungen genügen müssen. So ist im Inneren des Monocoques eine gute Schirmung notwendig. Die Steckverbinder müssen natürlich auch für den Strom, den unsere Motoren benötigen, ausgelegt sein. Außerdem benötigen wir wegen des geringen Platzangebots gewinkelte Stecker. Alles erfüllen die Steckverbinder der Firma Intercontec aus Niederwinkling in Niederbayern. Intercontec gehört zu den weltweit führenden Herstellern professioneller Leistungssteckverbinder unter anderem für elektrische Antriebe. Daher freuen wir uns sehr, dass sie uns diese Saison erstmalig unterstützen. Sie stellen uns die Stecker zum Anschluss der vier Motor- und Geberkabel zum Wechselrichter sowie vom Akkumulator zum Wechselrichter zur Verfügung.

Geschrieben am 18.03.16 von Markus Olbrich

Zurück zu News