Team 2010/11

Das Team ELBFLORACE e.V. hat sich eine Leitlinie überlegt, um auch in der kommenden Saison weiter an technischem Know-How, Kosteneffizienz und Teamwork zu arbeiten. Neu ist hier: der rein elektrisch angetriebene Rennwagen. Fünf Säulen sind es, auf die sich das gesamte Konzept des Teams stützen wird. Hieraus ergibt sich das E-STAR System.

„E“ wie Education.
Im Team werden die Ingenieure von morgen immer wieder zu kreativen Lösungen inspiriert, umso auch später den Innovationsprozess für elektrisch angetriebene Fahrzeuge voranzutreiben. Dabei bietet der Verein Studenten eine Plattform, um das in der Theorie erarbeitete Wissen am Beispiel eines alternativ angetriebenen Rennfahrzeugs anzuwenden.

„S“ wie Safety
„Motorsport can be dangerous“ heißt es auf jeder Rennsportveranstaltung. So haben wir auch für diese Saison ein umfassendes Sicherheitskonzept – speziell im nun neuen Umgang mit Hochvolttechnik – erarbeitet.

„T“ wie Team
Die Leitlinie E-STAR widmet sich auch der stetigen Verbesserung des Teamgefüges, um sich durch ein effektiv zusammenarbeitendes Team gegen die starke Konkurrenz aus dem In- und Ausland durchzusetzen.

„A“ wie Award
Der Sieg als Ziel ist die treibende Kraft, die uns als Rennsportteam beflügelt, in kürzester Zeit einen konkurrenzfähigen Rennwagen zu bauen. Bei dem Rennevent auf dem spanischen Curcuit de Catalunya wurden wir letztes Jahr im Besonderen für unsere Zusammenarbeit mit dem „Best Teamwork Award“ ausgezeichnet.

„R“ wie Reliability
Zuverlässigkeit ist die Basis eines jeden erfolgreichen Projektes. Die Verlässlichkeit von Apparaten und Werkstoffen, aber auch von Personen, stellt sicher, dass wir unser Ziel erreichen werden: die Konstruktion eines neuen, innovativen Rennboliden.

Thomas Tüschen

Thomas Tüschen

Aufgaben: Projektleiter
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: thomas.tueschen@elbflorace.de

Markus Dietze

Markus Dietze

Aufgaben: technischer Vorstand
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: markus.dietze@elbflorace.de

Sven Krüger

Sven Krüger

Aufgaben: Consultant
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: sven.krueger@elbflorace.de

Christian Marmodée

Christian Marmodée

Aufgaben: Konstruktionsleiter/ Kinematics
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: christian.marmodee@elbflorace.de

Christian Odoj

Christian Odoj

Aufgaben: CAD-Verantwortlicher
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: christian.odoj@elbflorace.de

Erik Schilb

Erik Schilb

Aufgaben: technischer Leiter
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: erik.schilb@elbflorace.de

Im wirtschaftlichen Bereich des Teams werden insbesondere die internen und externen Angelegenheiten behandelt, die nicht direkt mit der Konstruktion und Fertigung des Rennwagens zusammenhängen. Die Unterstützung der Techniker hat hierbei höchste Priorität, damit ein reibungsloser Ablauf während der gesamten Saison gewährleistet werden kann.

Zum internen Bereich gehört dabei hauptsächlich die Vorbereitung und Realisierung des Cost Reports und des Businessplans, um bei den statischen Disziplinen während der Rennevents hohe Punktzahlen zu erreichen. Des Weiteren zählt ebenfalls die Verwaltung der Finanzen, die Arbeit an einem neuen Internetauftritt und die einheitliche Gestaltung von Design/Layout Elementen zum internen Bereich.

Katarina Ereiser

Katarina Ereiser

Aufgaben: Sponsoring
Studiengang: Psychologie
Kontakt: katarina.ereiser@elbflorace.de

Hans Christian Dastich

Hans Christian Dastich

Aufgaben: Sponsoring
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
Kontakt: hans.dastich@elbflorace.de

Lisa Gebhardt

Lisa Gebhardt

Aufgaben: Personal
Studiengang: Wirtschaftswissenschaften
Kontakt: lisa.gebhardt@elbflorace.de

Sascha Henoch

Sascha Henoch

Aufgaben: Personal
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: sascha.henoch@elbflorace.de

Jakob Hirthammer

Jakob Hirthammer

Aufgaben: Admin, Homepage-Design
Studiengang: MB – Luft- und Raumfahrttechnik
Kontakt: jakob.hirthammer@elbflorace.de

Benjamin Jödecke

Benjamin Jödecke

Aufgaben: Sponsoring
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
Kontakt: benjamin.joedecke@elbflorace.de

Paul Prehl

Paul Prehl

Aufgaben: Öffentlichkeitsarbeit
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
Kontakt: paul.prehl@elbflorace.de

Im wirtschaftlichen Bereich des Teams werden insbesondere die internen und externen Angelegenheiten behandelt, die nicht direkt mit der Konstruktion und Fertigung des Rennwagens zusammenhängen. Die Unterstützung der Techniker hat hierbei höchste Priorität, damit ein reibungsloser Ablauf während der gesamten Saison gewährleistet werden kann.

Extern wird der Auftritt des Teams in der Öffentlichkeit, die Arbeit mit unseren Sponsoren und natürlich auch die Sponsorenpflege intensiv behandelt. Darüber hinaus findet an dieser Stelle die Organisation von Events (Rennevents, Rollout, etc.) und Messen/Ausstellungen statt.

Jens Paulo

Jens Paulo

Aufgaben: Modulleiter
Studiengang: Wirtschaftsmathematik
Kontakt: jens.paulo@elbflorace.de

Manuel Kniep

Manuel Kniep

Aufgaben: Videoverantwortlichkeit
Studiengang: Informatik
Kontakt: manuel.kniep@elbflorace.de

Sebastian Mäser

Sebastian Mäser

Aufgaben: Cost Report/ Messearbeit
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
Kontakt: sebastian.maeser@elbflorace.de

Willi Oestreich

Willi Oestreich

Aufgaben: –
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
Kontakt: willi.oestreich@elbflorace.de

Tom Sachs

Tom Sachs

Aufgaben: Öffentlichkeitsarbeit/ Messearbeit
Studiengang: Wirtschaftswissenschaften
Kontakt: tom.sachs@elbflorace.de

Michael Scheuermann

Michael Scheuermann

Aufgaben: Öffentlichkeitsarbeit
Studiengang: Philosophie/ Politik
Kontakt: michael.scheuermann@elbflorace.de

Katja Schmieder

Katja Schmieder

Aufgaben: Öffentlichkeitsarbeit
Studiengang: BWL
Kontakt: katja.schmieder@elbflorace.de

Das Fahrwerk ist eine der wichtigsten Baugruppen an einem Rennwagen. Es bestimmt maßgeblich die Fahreigenschaften und somit direkt die Fahrbarkeit eines Fahrzeuges. Nur durch die perfekte Abstimmung aller Komponenten des Fahrwerks auf das Fahrzeug und auf die Strecke wird ein gutes Fahrzeug zu einem siegfähigen Fahrzeug.

Das Modul Suspension beschäftigt sich mit dieser Problematik. Es wählt geeignete Komponenten aus oder entwickelt mit Hilfe moderner CAx-Programme neue, genau auf das Fahrzeug zugeschnittene Bauteile. Ziel dieser Entwicklung ist es, ein Fahrwerk zu konstruieren, das unter allen Bedingungen einen möglichst guten Bodenkontakt aller Räder gewährt, denn nur ein Rad das Kontakt zur Fahrbahn hat kann auch Kräfte übertragen.

Kai Lietz

Kai Lietz

Aufgaben: Modulleiter
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: kai.lietz@elbflorace.de

Sarah-Kristin Battige

Sarah-Kristin Battige

Aufgaben: Rocker / Bracket / Zentralmutter
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: sarah.battige@elbflorace.de

David Golloch

David Golloch

Aufgaben:
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: david.golloch@elbflorace.de

Timo Franke

Timo Franke

Aufgaben: Radträger
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: timo.franke@elbflorace.de

Eric Koch

Eric Koch

Aufgaben: Radnabe
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: eric.koch@elbflorace.de

Marcel Krause

Marcel Krause

Aufgaben: Lenkung
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: marcel.krause@elbflorace.de

Johannes Krüger

Johannes Krüger

Aufgaben:
Studiengang: MB – Allg. konstruktiv
Kontakt:

Philipp Nachtigal

Philipp Nachtigal

Aufgaben: Bremssystem
Studiengang: MB – Luft- und Raumfahrttechnik
Kontakt: philipp.nachtigal@elbflorace.de

Sebastian Trinks

Sebastian Trinks

Aufgaben: Querlenker
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik + LB
Kontakt: sebastian.trinks@elbflorace.de

Die Vereinsmitglieder, welche ihr Know-How in diesem Modul einsetzen, beschäftigen sich mit dem Herzstück eines jeden Rennboliden. Es liegt in den Händen des Teams, aus den gegebenen Restriktionen, welche durch das enge Reglement der Formula Student gegeben sind, eine überdurchschnittliche Performance zu entwickeln, wobei Gewicht und Packing ebenfalls eine große Rolle spielen.

Das Formula Student Team TU Dresden entschied sich für einen dualen Antriebsstrang mit zwei Elektromotoren welche unabhängig voneinander jeweils ein Hinterrad antreiben und somit eine bessere Querdynamik ermöglichen.

Die Positionierung und Auslegung des Antriebsstranges vom Elektromotor bis zum angetriebenen Rad ist die Hauptaufgabe des Moduls Powertrain. Im Detail sind unsere Aufgaben die Auslegung und Fertigung eines kombinierten Motor- und Antriebswellenhalters, die Auslegung eines Kettenantriebes und der Antriebswellen sowie die gesamte Kühlung der Umrichter und Motoren.

Jens Schubert

Jens Schubert

Aufgaben: Modulleiter
Studiengang: MB – Luft- und Raumfahrttechnik
Kontakt: jens.schubert@elbflorace.de

Christian Brückner

Christian Brückner

Aufgaben: Kühlung
Studiengang: Chemieingenieurwesen
Kontakt: christian.brueckner@elbflorace.de

Benoît Heinze

Benoît Heinze

Aufgaben: Antriebswelle
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: benoit.heinze@elbflorace.de

Sascha Henoch

Sascha Henoch

Aufgaben: Kühlung
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: sascha.henoch@elbflorace.de

Markus Köbe

Markus Köbe

Aufgaben: Berechn. Antriebsstrang
Studiengang: MB – Allg. konstr. Maschinenbau
Kontakt: markus.koebe@elbflorace.de

Robert Löffler

Robert Löffler

Aufgaben: Kühlung
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: robert.loeffler@elbflorace.de

Michael Mandausch

Michael Mandausch

Aufgaben: Antriebswelle
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: michael.mandausch@elbflorace.de

Simon Metzner

Simon Metzner

Aufgaben: Motorhalter/ Backplate
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: simon.metzner@elbflorace.de

Benjamin Roßner

Benjamin Roßner

Aufgaben: Pedalerie
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: benjamin.rossner@elbflorace.de

Michael Schiffner

Michael Schiffner

Aufgaben: Tripoden
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: michael.schiffner@elbflorace.de

Michael Süß

Michael Süß

Aufgaben: Getriebeauslegung
Studiengang: MB – Allg. konstr. Maschinenbau
Kontakt: michael.suess@elbflorace.de

Das Modul Electric Drive beschäftigt sich mit dem elektrischen Antriebsstrang und der Energiespeicherung im Fahrzeug. Dazu gehören die Elektromotoren, die Wechselrichter und die Traktionsbatterie, sowie das Messen von Strömen, Spannungen und Temperaturen im Traktionssystem. Das Sicherheitskonzept für den korrekten Umgang mit hohen Spannungen und Li-Ion Zellen wird durch das Modul und seine Sicherheitsverantwortlichen bereitgestellt.

Max Naumann

Max Naumann

Aufgaben: Moduleiter
Studiengang: Mechatronik – Fahrzeugmechatronik
Kontakt: max.naumann@elbflorace.de

Martin Ettrichrätz

Martin Ettrichrätz

Aufgaben: TSAL-Steuerung
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: martin.ettrichraetz@elbflorace.de

Max Falk

Max Falk

Aufgaben: Precharge
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: max.falk@elbflorace.de

Maximilian Frydetzki

Maximilian Frydetzki

Aufgaben: IMD
Studiengang: Mechatronik – Makromechatronik
Kontakt: maximilian.frydetzki@elbflorace.de

Sergej Moor

Sergej Moor

Aufgaben: Ladegerät
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: sergej.moor@elbflorace.de

Roman Pärschke

Roman Pärschke

Aufgaben: Batteriesystem
Studiengang: Mechatronik – Makromechatronik
Kontakt: roman.paerschke@elbflorace.de

Christian Stutz

Christian Stutz

Aufgaben: BMS
Studiengang: Elektrotechnik – Elektroenergietechnik
Kontakt: christian.stutz@elbflorace.de

Zixi Wang

Zixi Wang

Aufgaben: Energy Meter
Studiengang: Elektrotechnik – Elektroenergietechnik
Kontakt: zixi.wang@elbflorace.de

Der Aufgabenbereich des Moduls gestaltet sich sehr breit gefächert. Im Wesentlichen geht es bei uns darum eine möglichst gute Plattform zu erstellen, auf der alle Module optimal arbeiten können. Wir erarbeiten Schnittstellen zu den anderen Modulen, um mit Diesen und den strikten Vorgaben des Reglements die eigenen Konstruktionen anzugehen.

Dazu gehört zunächst der Rahmen als Tragstruktur des Fahrzeugs, der alle notwendigen Komponenten wie Motor, Fahrwerk und Antrieb, sowie Fahrer verschiedener Größen aufnehmen können muss. Diese Struktur sollte über eine ausreichende Steifigkeit, Festigkeit und Crashsicherheit verfügen und dabei jedoch ein möglichst geringes Gewicht aufweisen. Für unseren Boliden 2011 haben wir uns für die Neuentwicklung eines Monocoques aus einem Kohlefaser-Kunststoff-Verbund (CFK), basierend auf den Erfahrungen der letzten zwei Jahre, entschieden.

Weiterhin gehören zu den Aufgaben die Auslegung der im Reglement vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen wie dem Crashelement, das im Falle eines Frontaufpralls möglichst viel Energie aufnehmen soll; Ein Rückhaltesystem, welches den Fahrer optimal im Cockpit fixiert; Die ergonomische Auslegung des Cockpits als Fahrerarbeitsplatz mit dem Hauptaugenmerk auf den Fahrersitz und den damit verbundenen Anbauteilen; Die Seitenkästen, die sowohl aerodynamischen als auch optischen Anforderungen gerecht werden sollen; Leichtbau-Batteriekästen und die Entwicklung und Auslegung von Felgen, als leichte Alternative zu Kaufteilen.

Denis Jentsch

Denis Jentsch

Aufgaben: Modulleiter
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: denis.jentsch@elbflorace.de

Richard Gralka

Richard Gralka

Aufgaben: Seitencrash
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: richard.gralka@elbflorace.de

Frank Häusler

Frank Häusler

Aufgaben: Consultant
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: frank.haeusler@elbflorace.de

Philipp Heitzig

Philipp Heitzig

Aufgaben: Monocoque, CFK-Felgen
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: philipp.heitzig@elbflorace.de

Benjamin Jahn

Benjamin Jahn

Aufgaben: Cockpit/ Felgen
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: benjamin.jahn@elbflorace.de

Tim Krych

Tim Krych

Aufgaben: Battery Case
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: tim.krych@elbflorace.de

Christian Mathiszik

Christian Mathiszik

Aufgaben: Sidepods
Studiengang: MB – Produktionstechnik
Kontakt: christian.mathiszik@elbflorace.de

Stefan Schroeder

Stefan Schroeder

Aufgaben: Strukturklebung MC
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: stefan.schroeder@elbflorace.de

Johannes Witek

Johannes Witek

Aufgaben: Monocoque
Studiengang: MB – Leichtbau
Kontakt: johannes.witek@elbflorace.de

Die Elektrik und Elektronik im Fahrzeug, für die Saison 2011, ist ein wesentlicher Bestandteil gerade im Hinblick auf die Zuverlässigkeit. Das Modul beschäftigt sich mit der Umsetzung der Motorsteuerung sowie dem elektrischen Bordnetz. Auswahl von Komponenten und die Dimensionierung spielen hierbei eine wichtige Rolle. Kabelbaum, Batterie, Sensoren und andere Bauteile werden untersucht. Für den vierten Rennboliden steht die Sicherheit und die Implementierung eines Telemetrie-Systems inklusive Datenlogging im Vordergrund. Darüber hinaus wollen wir uns mit der Live-Auswertung dieser Daten über eine Funkverbindung beschäftigen.

Rick Weiß

Rick Weiß

Aufgaben: Modulleiter
Studiengang: Informatik – Systemorientierte Informatik
Kontakt: rick.weiss@elbflorace.de

Sebastian Dörnbach

Sebastian Dörnbach

Aufgaben: Relais-Box
Studiengang: Elektrotechnik
Kontakt: sebastian.doernbach@elbflorace.de

Philipp Kamke

Philipp Kamke

Aufgaben: Kabelstrang, TSAL, Bremslicht
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: philipp.kamke@elbflorace.de

Sebastian Kotrbaty

Sebastian Kotrbaty

Aufgaben: Wiki, Battery, Torque-Encoder, WSS
Studiengang: MB – Allg. konstr. Maschinenbau
Kontakt: sebastian.kotrbaty@elbflorace.de

Karl Lorenz

Karl Lorenz

Aufgaben: Diplomarbeit – elektr. Antriebsstrang
Studiengang: MB – Kraftfahrzeugtechnik
Kontakt: karl.lorenz@elbflorace.de

Dominic Malane

Dominic Malane

Aufgaben: AD-Wandler
Studiengang: Elektrotechnik
Kontakt: dominic.malane@elbflorace.de

David Möller

David Möller

Aufgaben: WLAN, DIAdem
Studiengang: Elektrotechnik
Kontakt: david.moeller@elbflorace.de

Florian Protze

Florian Protze

Aufgaben: State-Of-Charge
Studiengang: Elektrotechnik – Informationstechnik
Kontakt: florian.protze@elbflorace.de

Delia Rähder

Delia Rähder

Aufgaben: Brake-Pressure-Sensor
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: delia.raehder@elbflorace.de

Patrick Wappler

Patrick Wappler

Aufgaben: Prototyp-Plattform
Studiengang: Elektrotechnik
Kontakt: patrick.wappler@elbflorace.de

Stefan Weser

Stefan Weser

Aufgaben: Programmierung, CAD
Studiengang: Informatik – Systemorientierte Informatik
Kontakt: stefan.weser@elbflorace.de

Martin Wohler

Martin Wohler

Aufgaben: State-Of-Charge
Studiengang: Elektrotechnik – Informationstechnik
Kontakt: martin.wohler@elbflorace.de

Oliver Botian

Oliver Botian

Aufgaben: Ardor
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: oliver.botian@elbflorace.de

Michael Dreßler

Michael Dreßler

Aufgaben: Ardor
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: michael.dressler@elbflorace.de

Benjamin Langen

Benjamin Langen

Aufgaben: Ardor
Studiengang:
Kontakt: benjamin.langen@elbflorace.de

Thomas Methner

Thomas Methner

Aufgaben: Ardor
Studiengang: Mechatronik
Kontakt: thomas.methner@elbflorace.de

Rommy Schmidt

Rommy Schmidt

Aufgaben: Ardor
Studiengang: BWL
Kontakt: rommy.schmidt@elbflorace.de

Karsten Schultze

Karsten Schultze

Aufgaben: Ardor
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: karsten.schultze@elbflorace.de

Maximilian Westphal

Maximilian Westphal

Aufgaben: Ardor
Studiengang: Maschinenbau
Kontakt: maximilian.westphal@elbflorace.de